Test: Lone Camping vor Bergen

Adresse:

Hardangervegen 697, 5268 Haukeland, Norwegen
Ankunft: 28. 06.2015
Aufenthalt: 2 Nächte
Autor: Marvin

Der beschauliche Campingplatz Lone Camping befindet sich in Haukeland am Fuß des Bergs Ulriken – auf genau der anderen Seite wie Bergen. Doch keine Sorge: Wer schnell in Norwegens zweite Hauptstadt reisen möchte, muss kein Bergsteiger sein. Die gut frequentierte Buslinie 90 startet direkt gegenüber vom Campingplatz und bringt einen nach Nestthun, wo man in die Stadt-Trambahn umsteigen kann und so insgesamt in ca. 45 Minuten ins Herz der Stadt gelangt.

Check-In am See

Gleich bei der Anmeldung kommt man nicht umhin, die fantastische Lage des Campingplatzes zu bestaunen. Das kleine Anmeldehäuschen befindet sich direkt gegenüber der Bushaltestelle an der Hauswand einer großen Tankstelle, die sich wiederum direkt neben einem Supermarkt befindet. Wäre das nicht schon genug, liegt die ganze Anlage zudem mitten im Tal an einem See umringt von hohen Bergen, die dem ganzen noch eine gehörige Portion Idylle bescheren. Der perfekte Campingplatz also? Nun, zumindest in Punkto Infrastruktur dürfte man nichts zu meckern haben.

Nach der Anmeldung beim sehr freundlichen Personal, das auch gerne Tipps zu Bergen & Umgebung gibt, findet man den eigentlichen Campingplatz etwas versteckt hinter einer Reihe (mietbarer) Hütten sowie einem der beiden Sanitäranlagen-Häuser, in dem man ebenfalls Zimmer zum Übernachten buchen kann (die Anlagen sind im Souterrain, die Zimmer ein Stockwerk darüber). Der Platz selbst liegt direkt am See und bietet reichlich Raum für Wohnmobile und Zelte gleichermaßen.

Tipp: Bei unserem Besuch hatte es kurz vorher geregnet, sodass einige Stellplätze an manchen Stellen sumpfig durchnässt waren und man beim Darüberlaufen das Wasser hervorquellen sah (und hörte) – gerade, wenn man sich in der Nähe des Sees befand. Das war aber nicht bei allen Plätzen so. Wer sich weiter oben (der Campingplatz hat mehrere Höhenebenen) einen Platz sucht, dürfte vor ungewollter Nässe sicher sein.

Das Symbol zur Infobox

Günstige Bustickets

Auf dem Lone Camping finden sich – so wie wir selbst – vor allem Gäste ein, die tagsüber einen Abstecher nach Bergen machen wollen. Wie oben bereits erwähnt, findet man dafür praktischerweise eine Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe.

Was man aber sicherlich nicht sofort wissen kann: Die benötigten Fahrtickets sollte man besser nicht im Bus selbst kaufen. Dank eines Tipps des Campingplatzpersonals haben wir erfahren, dass die Tickets an der Kasse des Supermarkts direkt nebenan deutlich günstiger zu haben sind! Diese Tickets gelten dann auch für das Umsteigen in die Trambahn in Bergen (insgesamt darf man mit einem Ticket wohl zweimal umsteigen – in eine Richtung). Und die Tickets für die Rückfahrt kann man ebenfalls gleich im Supermarkt erstehen.

Ein paar Worte zur Ausstattung

In Lone Camping findet man Koch- und Wäschewasch-Gelegenheiten sowie relativ große Sanitäranlagen in gleich zwei Häusern an gegenüberliegenden Ecken des Campingplatzes. An den Kochplätzen kann es gerade zu Essenszeiten zu etwas Trubel kommen, jedoch ist hier mit jeweils mehreren Herdplatten und Waschbecken für alles gesorgt.

Besonders die Sanitäranlagen machen einen gepflegten Eindruck und sind durchaus geräumig. Achtung: Wer Duschen oder die Waschmaschine nutzen will, muss sich vorher am Empfang eine passende Marke holen, mit der man die Geräte für eine begrenzte Zeit nutzen kann.

Wer mit Familie anreist, wird sich zudem sicherlich über einen gut ausgestatteten Spielplatz freuen, der unbeschäftigte Kinder gut unterhalten dürfte. Auch der See bietet viele Unterhaltungsmöglichkeiten (Schwimmen, Angeln, Bootfahren).

Wir hatten insgesamt eine sehr entspannte und dank fantastischer Verpflegung völlig sorgenfreie Zeit in Lone Camping und würden dort sicherlich wieder übernachten, wenn es uns noch einmal nach Bergen zieht.

Übernachtung

Hütten
Zimmer
Zelte
Wohnmobil

Ausstattung

Strom:
WLAN:
Lounge:
Waschen:
Kochen:
Einkaufen:
Restaurant:
Sitzen:
Reinigung:
Sonstiges:

Freizeit

Baden:
Spiele:
Pool:
Tennis:
Minigolf:
Bootleihe:
Sonstiges:

Preise

Zelt:NOK 160
Wohnwagen:NOK 230
Hütte:NOK 620-1400
Zimmer:NOK 1040-1300
Duschen:NOK 10 / 5 min
Kochen:NOK 10 / 20 min
Waschen:NOK 40
Trockner:NOK 40

Fazit

Ein sehr schöner Campingplatz in praktischer Nähe zu Bergen. Wer die Stadt besuchen will, findet hier ein gut versorgtes Basislager.

Bewertung

- Prima

Standort und Umgebung: